Profil

Personal Image Coach (IHK) und zertifizierte Knigge-Trainerin Sabine Syrig

Mein Weg zu meiner Berufung

Als Personal Image Coach und Lizenzierte Knigge-Trainerin unterstütze ich Menschen dabei, für jeden Anlass die optimale, typgerechte Kleidung zu finden, um authentisch und selbstbewusst aufzutreten.

Bevor ich Personal Image Coach (IHK) wurde, war ich zunächst mehrere Jahre im kaufmännischen Bereich tätig und habe zuletzt als Sekretärin an verschiedenen Instituten der Universität in Aachen gearbeitet. Die Erfahrungen, die ich in dieser Zeit sammeln konnte, waren zwar sehr wertvoll, aber häufig habe ich eine Wertschätzung meiner Arbeit und einen respektvollen Umgang miteinander vermisst. Außerdem war eine persönliche Weiterentwicklung kaum möglich und so erfüllten mich meine täglichen Aufgaben bald auch nicht mehr. Die Situation verschlechterte sich und nach meinem Bore-Out, der die gleichen Symptome wie ein Burn-Out aufweist, entschied ich mich für die längst überfällige Veränderung und dass ich meinen eigenen Weg gehen will, um selbst bestimmter arbeiten und endlich mein volles Potential ausschöpfen zu können. 

Durch eine eigene Typberatung erkannte ich, welche positiven Veränderungen durch typgerechte Kleidung ausgelöst werden: ich fühlte mich wohler in meiner "zweiten Haut" und erlangte ein selbstbewussteres Auftreten. Durch diese Erfahrung entschied ich mich für eine Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin, um andere Menschen dabei unterstützen zu können, ebenfalls ein authentisches Erscheinungsbild und damit auch mehr Selbstbewusstsein zu erlangen. 

Bei der im Fernstudien-Bereich führenden Fernschule „sgd“ (Studiengemeinschaft Darmstadt) absolvierte ich eine fundierte Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin und anschließend ein Intensiv-Praxis-Seminar bei der bekannten und mehrfach ausgezeichneten TYP Akademie.

2015 gründete ich schließlich mein eigenes Unternehmen „Aix-la-couleur“ in Aachen.

Während zahlreicher Beratungen lernte ich viele interessante Menschen kennen. Besonders freute es mich, dass meine Kundinnen und Kunden durch ihr neues Erscheinungsbild mehr Selbstsicherheit gewannen. Bei der Typberatung geht es schließlich nicht nur um das Äußere, das Äußere wirkt auch maßgeblich nach innen.  

Das Thema "Persönlichkeit und Identität" faszinierte mich und ich wollte lernen, wie ich anderen Menschen die Möglichkeit geben kann, innere Werte glaubwürdig nach außen zu kommunizieren. So entschied ich mich, noch eine Ausbildung zum Personal Image Coach zu absolvieren, um anderen zu helfen, die Frage nach der eigenen Identität in Verbindung mit beruflichen und privaten Zielen klären zu können. 

Während meiner Ausbildung zum Personal Image Coach (IHK) 2019 an der in diesem Bereich führenden Gutshof Akademie (ehemals TYP Akademie), erwarb ich auch eine Knigge-Trainer-Lizenz bei Herrn Wälde (Gründer des Deutschen Knigge-Rats), um der steigenden Nachfrage nach Coachings zum Thema "moderne Umgangsformen" gerecht zu werden.

So berichten mir meine Kundinnen und Kunden nun von größerem Selbstbewusstsein und mehr Erfüllung in Job und Privatleben, seitdem sie nach außen hin das repräsentieren, was Ihren Werten und persönlichen Eigenschaften entspricht und was sie schon so lange mit ihrer Erscheinung zum Ausdruck bringen wollten. 

 

Zertifikate & Zeugnisse